Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
April 17, 2014, 03:19:26
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Tutorials (Moderator: xonom)
| | |-+  Tastersteuerung für Magic Feet
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 nach unten Drucken
Autor Thema: Tastersteuerung für Magic Feet  (Gelesen 28585 mal)
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1545



Profil anzeigen
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #60 am: Juli 24, 2003, 11:14:27 »

Tausendmal schon gesagt worden: Photoshop mit selbstgebastelter Bauteilbibliothek. Diese gibt es nicht zu kaufen und wird auch nicht weitergegeben. Ähnlich (doch nicht ganz so schön) sehen die Schaltpläne mit LochMaster 3.0 aus, kostet aber um die 30€.
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
McHouse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #61 am: September 3, 2003, 23:16:45 »

Hi...

Mal ne Idee:
Mit dieser Steuerung könnte mann doch auch Farblich verschiedene KK ein/aus schalten!? Oder sind die Relais zu schwach?

Gruss
Gespeichert
someone
Case-Konstrukteur

*

Karma: +4/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 538



Profil anzeigen WWW
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #62 am: September 4, 2003, 07:00:18 »

hmm, sollte gehen, die relais machen 1A mit soviel zieht ne kk wohl kaum
Gespeichert
McHouse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #63 am: September 18, 2003, 20:47:48 »

hi...
Mir ist noch unklar wie ich die Relays löten muss.
Hier mal ein pdf der Relays die ich von Reichelt bekommen habe http://www.reedrelais.de/uploa...IL%20Series.pdf
Sind das die richtigen?
Gespeichert
Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #64 am: September 18, 2003, 22:07:20 »

wenn du dir die skizze anschaust, dann siehst du 3 schalter(1,4) und 3 diagonal druchgestrichene Kästchen(2,3 > Spulen). Dann ein Blick in das Datenblatt....
also 1 zu 1(auf dem Datenblatt),
2 zu 3(auf dem Datenblatt, sollte irgendow + auf dem Gehäuse stehen)
3 zu 5(auf dem Datenblatt)
4 zu 7(auf dem Datenblatt)

unbedingt die Bestellnummer aus dem Tutorial nehmen
Gespeichert

McHouse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #65 am: September 19, 2003, 17:34:57 »

ich habe die Bestellnummer aus dem Tutorial genommen und bei Reichelt bestellt. Die sehen halt nicht so aus wie im Tut und dachte das sind die falschen.
Deine Beschreibung hat mir aber weitergeholfen.

Thanks
Gespeichert
McHouse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #66 am: September 23, 2003, 22:43:44 »

Nochmals hi sorry das ich nerve...

Ich hab die Teile nun von Reichelt gekriegt aber der Kondensator RAD 1/63 wird von Reichelt zur zeit nicht geliefert und die wissen auch nicht wann sie wieder welche kriegen!

Hab mal bei Conrad geschaut aber die habe auch keine mehr:
http://www.conrad-sound.de/elko_1_f/468085.htm klickt auf mehr...

Wo könnte ich die Kondensatoren noch bekommen?
Gibt es eine alternative zu den Kondensatoren?
Aus eurer Einkaufsliste:"auch 25/35 Volt ausführung" könnt ihr mir eine Bestellnummer dazu geben?

Mein Verteiler läuft schon mal dur die Kondensatoren für die Schaltung fehlen mir halt noch...

Gruss McHouse
Gespeichert
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #67 am: September 24, 2003, 07:50:55 »

Folgende Reichelt-Nummern solltst du verwenden können:
RAD 1/63
RAD 1/100
RAD 1/350
RAD105 1,0/100
RAD105 1,0/450
AX 1 /63
AX 1 /100
AX 1/350

Wobei die Radialen (mit RAD in der Bestellnummer) bis auf die 63V-Variante grösser ausfallen dürften, und bei den Axialen ist jeweils ein Beinchen je ende des Elkos, also wird das beim einbau etwas anders sein ...
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
McHouse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #68 am: September 29, 2003, 21:23:47 »

Ich habe die Steuerung jetzt zusammengelötet und läuft auch super. Echt coole Sache...
Was ich persönlich ein wenig schade finde:

Wenn der PC aus ist und ich ihn einschalte leuchten alle drei Farben obwol zuvor zb. nur grün leuchtete. Könnte man nicht für den IC einen seperaten Stromkreis machen und ihm mit einem entsprechend grossen Kondensator(RAD 4.700/16) mit Strom füttern? Ich denke mal das dann noch eine Diode vor den Kondensator muss um den Strom zu blocken damit er nicht in richtung Netzteil läuft?!

Kann mir einer weiterhelfen? Gegebenenfals mit Schaltplan?

McHouse
Gespeichert
McHouse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #69 am: September 30, 2003, 22:33:51 »

Sorry Leute aber könnt ihr mir nicht weiterhelfen?

Ich habe echt keine böcke jedes mal die Farbe neu zu wählen! So wie die Steuerung jetzt ist finde ich sie total nutzlos...

Kann man da nicht was ändern?
Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5069


Nicht verzagen,
Google fragen!


Profil anzeigen WWW
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #70 am: Oktober 1, 2003, 09:05:14 »

du könntest die steuerung aus den 5 Volt standby vom rechner versorgen, so das die taster/schalter eben immer in betrieb sind... musst natürlich drauf achten, das die eigentlichen LEDs die du schaltest normal verorgt werden und mal zusammenrechnen was die schaltung so an leistung aufnimmt, nicht das die standby-leitung ueberlastet wird.
Gespeichert

...bis einer heult!
McHouse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #71 am: Oktober 4, 2003, 15:43:31 »

Das mit den 5 Volt standby ist ne super Idee. Ich denke 2A bei +5VSB sollten reichen. Hab das Antec TrueBlue 480Watt Netzteil was bei euch in der Test Area 51 ist. Habe aber keine Idee wiefiel A mein A7N8X Deluxe zieht. Weiss das jemand?

Da ich mit dieser Lösung neue ReedRelais brauche habe ich mir was ausgedacht. Schaut selbst:


So müsste das doch gehen (Taster S4):
1x LED an
2x LED mit HDD Flash an
3x Alles aus

Und die Farbe kann man mit den drei anderen Taster Wählen. Der Optokoppler muss man aber sicher anders anschliessen - hab aber keinen Plan wie!?

Bitte sagt mir wenn was nicht stimmt - Ich habe von Elektronik keine Ahnung
« Letzte Änderung: Oktober 8, 2003, 22:32:40 von McHouse » Gespeichert
McHouse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #72 am: Oktober 8, 2003, 22:31:06 »

Ich finde es ja klasse das Ihr hier Tutorials über Elektronik habt...

Aber wenn ich etwas über eure Tutorials frage würde ich auch gerne eine Antwort von euch haben... Angry

Ihr könntet mir wenigstens sagen ob ich die Widerstände und Trimmer den 5 Volt standby anpassen muss!!! Zb.: METALL 50K oder PT 6-L 50K

Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5069


Nicht verzagen,
Google fragen!


Profil anzeigen WWW
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #73 am: Oktober 9, 2003, 00:03:08 »

nich hetzen :-)

also das sieht soweit ganz gut aus, anpassen musst du von den widerständen nix, denen ist die spannung latte...

ich wuerde allerdings nicht das relais ueber die hdd-led schalten, denn das duerfte zu träge sein, bzw keinen wirklich guten effekt abgeben...

ausserdem ist irgendwas mit der verdrahtung dieses relais nich in ordnung, aus dem ic kommen 5 volt laufen durch den optokoppler und das relais wieder auf 5 volt? das passt nich ganz, das muesste ausm optokoppler ins relais (+) und dann auf masse (-) ...
bedenke das du im optokoppler vermutlich nen halbleiter-drop von 0,7 volt hast, das relais also schon bei 4,3 volt anziehen muss!
Gespeichert

...bis einer heult!
McHouse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Tastersteuerung für Magic Feet
« Antwort #74 am: Oktober 9, 2003, 18:29:54 »

Erstmal danke für die Antwort...
Das mit den Widerständen ist ja nun klar. Ein Relai mit dem HDD-Led schalten war ne schlechte Sache ich weiss.

In der Zwischenzeit habe ich die Steuerung angepasst und ich denke so müsste es gehen:
http://www.citroen-tuning-tref...r-mit-hdd-2.gif.

Lacht bitte nicht aber das was ich vorhabe wird ein wenig grösser als das Magic Feet. Habe mich Durch diverse Forums gekämpft um die jetzige Steuerung zusammen zu basteln.

1x LED an
2x HDD-Flash an (HDD aktiv über - geschaltet)
3x HDD-Flash an (HDD aktiv über - geschaltet / HDD nicht aktiv über + geschaltet)
4x alles aus

Der Kondensator links beim taster c4 wird wol auch ein 10nF Elko sein. Als Transistoren nehme ich den BS 170 und BS 250.
So das wars ich hoffe dieses mal kriege ich schneller eine Antwort..

Gruss McHouse
« Letzte Änderung: Oktober 9, 2003, 18:30:52 von McHouse » Gespeichert
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.16 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!