Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 22, 2018, 16:05:06
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  LCDs und -Software
| |-+  STLCD - Infos & Support
| | |-+  STLCD und Powersave
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: STLCD und Powersave  (Gelesen 3905 mal)
tedybaer
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 2


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
STLCD und Powersave
« am: Dezember 29, 2010, 21:02:55 »

Hallo
ich habe mir auch das schöne USB-LCD gebaut , läuft auch super.
Jetzt habe ich aber ein problem mit STLCD .
Das program läuft auf windows homeserver .
Wenn ich den server in Powersave versetze kommt nach dem aufwachen diese Meldung : "STLCD Error Cannot init Ast´s USB Interface"
und STLCD beendet sich .
Hat da jemand eine Idee dazu ?
gruß tedybaer
Gespeichert
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2135


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: STLCD und Powersave
« Antwort #1 am: Dezember 30, 2010, 11:57:08 »

Ja, habe ich. Dieser Effekt ist leider nicht abstellbar. Durch den Powersave-Modus wird die gesamte USB-Geschichte deinitialisiert - aber die Programme werden nicht darüber informiert. Da der Standby für Anwendungsprogramme transparent ist (sie merken also nichts davon) ist es für STLCD so, als wäre plötzlich das LCD verschwunden - ergo gibts diese Fehlermeldung.

Angeblich benachrichtigt Windows die Anwendungen per Broadcast-Message, das ein Standby ansteht und ich habe entsprechende Handler eingebaut - nur kommt diese Message nie an.

Für den Standby-Betrieb ist STLCD also, leider leider, ungeeignet.
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
tedybaer
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 2


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: STLCD und Powersave
« Antwort #2 am: Dezember 30, 2010, 19:45:43 »

Danke für die schnelle antwort , wenn sie auch nicht schön ist .
Eine lösung habe ich rausgefunden , wenn mann im Gerätemanager das USB-LCD deaktiviert und danach wieder aktiviert gehts es wieder .
Kann man so etwas software seitig  lösen ?
So mit einem Script etwa ?
Gespeichert
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.014 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!