Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Juli 18, 2018, 18:50:03
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  MNC V2.0 TPC
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 nach unten Drucken
Autor Thema: MNC V2.0 TPC  (Gelesen 9967 mal)
blacksmith
LED-Tauscher

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 47


Nur das Genie beherrscht das Chaos


Profil anzeigen WWW
MNC V2.0 TPC
« am: November 7, 2010, 18:03:20 »

MNC       Motorrad Navigations Computer

Hardware:
Intel mini itx 1,6 Atom
4 gb Ram
OCZ 120 gb ssd
Gps Antenne usb wasserdicht
Web cam
7“ Touch TFT

Material:
Alu
Stahl
Edelstahl

Idee:
Gute Motorradnavis sind mir zu teuer und können nicht alles.
Mit dem MNC kann ich Navigieren, Routen planen, Musik hören, Filmen, im Internet surfen, Roadbooks lesen und erstellen.
Durch die Leistung ist die Garmin Navi Software super schnell.
Bedient wird der Rechner durch einen 7“ Touch TFT.
Das Gehäuse habe ich aus Alu neu gefertigt und ist absolut wasserdicht.
Zum Test habe ich den TFT in einen Eimer Wasser eine Stunde eingelegt.
Er Läuft immer noch.
Die rechen Einheit ist aus Stahl mit Aludeckel.
Die Aludeckel sind gleichzeitig Kühlflächen für die passiv gekühlte CPU, Festplatte und Netzteil. Die Kühlung habe ich komplett umgebaut.
Das Netzteil ist ein umgebautes Car Pc Netzteil.
Das Gehäuse wurde ein Wochenende bei einen Endurotraining von Roadbooktouren.
Auf der Oberseite habe ich eine Edelstahlplatte als Hitze Abschirmblech montiert und Graviert. Dadurch wird verhindert das der Rechner bei direkter Sonneneinstrahlung Überhitzt.
Alle Steckverbindungen sind abgedichtet.
Zum Schluss habe ich noch test Halterungen fürs Moped aus Stahl gefertigt.
Was ist noch zu tun.
Die Halterungen werde ich noch überarbeiten und aus Alu fertigen.
Webcam ein neues wasserdichtes Gehäuse verpassen.














« Letzte Änderung: April 10, 2011, 17:48:46 von blacksmith » Gespeichert

Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5083


Nicht verzagen,
Google fragen!


Profil anzeigen WWW
Re: MNC
« Antwort #1 am: November 8, 2010, 09:26:57 »

nett aber grad die display-einheit find ich für vorn drauf bissel... klobig.
ich würd gern ein paar mehr detailaufnahmen sehen, und nen bissel mehr doku vom bauen wär auch nett.

was sagt der TÜV zu soner kabelage aufm Bock?  Grin
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrinside.com
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: MNC
« Antwort #2 am: November 8, 2010, 15:29:22 »

Das habe ich mich auch schon gefragt. Im Augenblick fährst du IMHO ohne Betriebserlaubnis (und somit ohne Versicherung) herum.
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
blacksmith
LED-Tauscher

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 47


Nur das Genie beherrscht das Chaos


Profil anzeigen WWW
Re: MNC
« Antwort #3 am: November 8, 2010, 18:18:57 »

wieso sollte das veboten sein? Car Pc's und Navi's sind ja auch nicht verboten.
kommt ja auch beim starten das das bedienen bei fahr verboten ist.
« Letzte Änderung: November 8, 2010, 18:23:51 von blacksmith » Gespeichert

StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: MNC
« Antwort #4 am: November 8, 2010, 18:41:11 »

car pcs und navis werden im inneraum angebracht und den gibt es beim motrorrad ja nicht

inzwischen dürfte jedem bekannt sein das z.b. unterbodenbeleuchtungen oder blaue lampen oder sog. spinner radkappen in dland nicht zugelassen sind und beim anbau bzw. betrieb am kfz die betriebserlaubnis erlischt

beim mottorrad gibt es aber keinen innenraum...
motorrad navis werden wohl auch eine allgemeine (eintragungsfreie) abe haben zudem sind sie meist weit kleiner als dein teil da

bei dem kann ein prüfer schon alleine auf die idee kommen mal die befestigung zu prüfen damit es im falle eines unfalles nicht zum geschoss wird und ob bei einem unfall über den lenker deine displayeinhait nicht ein erhöhtes gefärdungspotential aufweist

alles in allem musst du auch nach meinem verständnis mit den umbauen beim tüv vorstellig werden und sie abnehmen lassen
die Betriebserlaubnis kann erloschen sein

anders sehe es aus wenn man das ding komplett z.b. in einen tankrucksack eingebaut hätte

als teilnehmer im straßenverkehr und führer eines kfz sollte man die allgemein gültigen regeln im umgang damit aber eigentlich selber schon kennen und einhalten Wink
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
blacksmith
LED-Tauscher

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 47


Nur das Genie beherrscht das Chaos


Profil anzeigen WWW
Re: MNC
« Antwort #5 am: November 8, 2010, 18:45:43 »

ok habe rücksprache mit der versicherung gehalten ist kein problem außer wenn nachgewiesen werde kann das der unfall beim bedienen passiert ist.
zur sicherheit hab ich auch noch die polizei angerufen und ist kein problem steht nicht im gesetz das man ein navi/computer bei fahr bedienen darf. verbot gilt nur für handys.
und da es weder auf tenchnik leitung oder eien veränderung des motorrades ist ist alles zulässig
« Letzte Änderung: November 8, 2010, 18:49:47 von blacksmith » Gespeichert

StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: MNC
« Antwort #6 am: November 8, 2010, 18:52:34 »

na ich würde auf die aussagen nicht viel geben
hat die polizei den umfang der umbauten gesehen?
oder die versicherung?

zwischen anbau eines kleinen navis am lenker und deinen umbauten besteht schon ein massiver unterschied
wenn die polizei bei einem unfall oder einer kontrolle die erloschene betriebserlaubnis feststellt wird die versicherung sich plötzlich ganz anders verhalten soviel steht mal fest

wenn das alles kein problem ist würde ich mir für die umbauen vom tüv eine abe dafür holen oder eine definitive bestätigung der nicht nötigen freiheit die mir am besten auchnoch das polizeirevier um die ecke nochmal bestätigen soll

so recht mag ich den telefonischen aussagen nicht glauben

Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
blacksmith
LED-Tauscher

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 47


Nur das Genie beherrscht das Chaos


Profil anzeigen WWW
Re: MNC
« Antwort #7 am: November 8, 2010, 18:57:31 »

hab mir schon nen date beim tüv gemacht
Gespeichert

OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: MNC
« Antwort #8 am: November 9, 2010, 09:41:45 »

Du hast außerdem, so wie ich das sehe, die falschen Fragen gestellt. Worum es dir ging, ist die Frage nach der Bedienung - und wenn dabei ein Unfall passiert.

Worum es uns geht, ist die Tatsache, das du da ein 2-3 Kilo schweres Edelstahlgeschoß auf deinen Bock geschraubt hast. Tip: Zieh mal ruckartig mit 150 kg an deinem Aufbau - wenn das hält, dann bleibt das Teil bei einem Unfall mit 60km/h auch dran. Wenn nicht, würde ich damit nicht herumfahren, denn es ist potentiell gefährlich.

Und nein, die Kräfte, die da wirken, sind nicht übertrieben. Eher im Gegenteil.
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: MNC
« Antwort #9 am: November 9, 2010, 10:18:38 »

Den Ausführungen von OlafSt und Stargoose kann ich nur beipflichten, mit dem Anruf bei verschiedenen Stellen ist es auch nicht getan. Mal als Beispiel: Hast du erwähnt, dass die fliegende Verkabelung quer übder den Tank läuft? Hast du erwähnt, dass Unmengen an Steckerbindungen hergestellt wurden, die nicht unbedingt mechanisch gesichert, geschweige denn vor Feuchtigkeit gesichert sind? Ich wünsche dir trotzdem viel Glück beim TÜV.  Grin
Zitat
Mit dem MNC kann ich Navigieren, Routen planen, Musik hören, Filmen, im Internet surfen, Roadbooks lesen und erstellen.
Durch die Leistung ist die Garmin Navi Software super schnell.
Klingt für mich sehr nach einer Nutzung des Rechners, auch während der Fahrt. Oder willst du uns ernsthaft weismachen, dass du zum Internetsurfen aufs Motorrad steigst, und die Batterie leernuckelst? Wink
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
blacksmith
LED-Tauscher

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 47


Nur das Genie beherrscht das Chaos


Profil anzeigen WWW
Re: MNC
« Antwort #10 am: November 9, 2010, 18:35:09 »

@OlafSt: Die Halterungen sind so stark ausgelegt das man an denen ein Motorrad aufhängen kann. Alles aus 1,5 Stahlbleck und mit je 4 M8 Schrauben an Gepäckträger und Lenker Stange verschraubt. Die Halterungen sind für Motorcross ausgelegt und nicht zur fahrt zur Eisdiele. Komme aus dem Stahlbau und bin mir schon bewusst was für Kräfte da wirken. Deshalb die dicken Materialien.

@Crawler: Kabel sind natürlich alles schön verlegt und auch alle haben wasserdichte und mechanisch gesicherte Steckverbindungen wo wie wieder beim Thema Offroad und Motorcross sind. Verwendet habe ich Amp Steckverbindungen. Sind auch nicht unmengen sonder nur 5 wovon eine nur ans moped geht die auch mit einer Sicherung abgesichert is.
Zum Thema "Filmen, im Internet surfen, Roadbooks lesen und erstellen"
Das ding ist zum Reisen , nicht zum Spielen und keine Eisdielentour gedacht. damit man nocht noch nen Laptop für auf Hotellzimmer mitschleppt hat ich alle funktionen von nem Laptop. der Platz aufem Moped ist seh begrenzt
Mache Touren von 2 bis 4 Wochen quer durch Europa. Da ist es sehr nützlich wenn man sich abends vor Ort Karten, infos zur Region oder einfach nur mal Emails versenden kann.
Internet klappt bei fahrt eh nicht da alles usb anschlüsse von Gps Touchscreen und Cam.

Wenn jemand von euch Motorrad fährt und so Touren macht weis wovon ich rede. Und das Filme schauen und Surfen geschweige denn ein Navi bei fahrt zu bedienen nicht möglich ist. Auf der Autobahn das Navi vlt noch aber nicht in der Slovakai oder Ungarn. Und mit ner Moped fahleisung von 30000km pro Jahr glaube ich weis ich ganz gut wovon ich rede  Grin
« Letzte Änderung: November 9, 2010, 18:57:52 von blacksmith » Gespeichert

Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re: MNC
« Antwort #11 am: November 9, 2010, 18:46:56 »

Musst aber zugeben, dass für uns, die wir diese ganzen Dinge über deine Materialwahl und deinen Hintergrund nicht wussten, das ganze sehr gewagt rüberkam.

Wir wollen hier ja auch nur immer auch ein Auge auf die Sicherheit haben, damit keiner irgendwelche gefährlichen Dinge nachbaut.

Hättest du all das in deinen ersten Post geschrieben wären weit weniger Antworten in diese Richtung gekommen, weil man gesehen hätte, dass du scheinbar weisst was du da tust.

Aber du hast halt weder geschrieben, dass du ausm Stahlbau kommst, noch was genau du mit der Maschine vor hast, noch wofür es DVDs und Internet etc. haben muss.

Dann sind solche Rückfragen und Kritiken doch nur die logische Folge. Wink Aber immerhin bemühst du dich um Richtigstellung.

Den Tüv Termin würde ich trotz aller Erfahrung trotzdem immer empfehlen, in diesem Land ist man mit allen Umbauten an seinem Fahrzeug lieber vorsichtig.
Gespeichert


"Das Ziel des Künstlers ist die Erschaffung des Schönen. Was das Schöne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
blacksmith
LED-Tauscher

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 47


Nur das Genie beherrscht das Chaos


Profil anzeigen WWW
Re: MNC
« Antwort #12 am: November 9, 2010, 18:50:55 »

ja ok mein fehler,  nächstes mal besser  Grin
tüv termin gibts uf jeden fall da das gerät später mal in kleinserie gehen soll.
Gespeichert

blacksmith
LED-Tauscher

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 47


Nur das Genie beherrscht das Chaos


Profil anzeigen WWW
Re: MNC
« Antwort #13 am: November 11, 2010, 20:08:28 »

Heute kleiner schock moment mache die Garage auf um auf die Arbeit zu fahren und der Rechner läuft noch im standby und Monitor noch an (13stunden)....habe gedacht das wars hab mich schon auf anschieben oder Starthilfe eingestellt(nen 1100ccm Boxer brauch gut Saft zum anlassen)also raus geschoben Zündung an und Feuer. Und siehe da das moped startet ohne Probleme. Obwohl die Batterie eine defekte Zelle hat.
Gespeichert

da_bigboss
Case-Konstrukteur

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 552


ich habe keine Wakü!


Profil anzeigen WWW
Re: MNC
« Antwort #14 am: November 11, 2010, 20:13:35 »

was ich mich noch fragen würde:
du schreibst von "Alles aus 1,5 Stahlbleck und mit je 4 M8 Schrauben an Gepäckträger und Lenker Stange verschraubt"
sind dir die M8 gewinde von der steigung her nicht zuviel? oder hast du feingewinde verwendet? mir ist jetzt nicht bewusst, wie dick so eine wandung des lenkers ist, jedoch gehe ich von 1,5-2mm aus. das wären bei P=1,25 etwa 1,5 gewindegänge.  Smiley
Gespeichert

Gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden!
Seiten: [1] 2 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!