Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 20, 2018, 11:14:38
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  LCDs und -Software
| |-+  STLCD - Infos & Support
| | |-+  STLCD und Speedfan
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: STLCD und Speedfan  (Gelesen 2590 mal)
Datendatenbank
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 27


Braucht Daten ...


Profil anzeigen
STLCD und Speedfan
« am: Oktober 15, 2010, 19:56:03 »

Hallo STLCD Experten,

ich hab mir den USB Adapter gebaut und ein 2x20 Zeichen LCD dran. (Da funktioniert die Hintergrundbeleuchtung nicht, Spannung = 5V aber die blöde Hintergrundbeleuchtung braucht 5,7V und will mit 5 nicht, obwohl ich damit gerechnet hab aber egal). Mit LCD kann ich es ansteuern. Super Programm aber eigentlich hab ich mir das LCD gebaut, damit ich die Temperaturen überwachen kann. Also Speedfan runtergeladen. Zeigt alle Temperaturen an und in STLCD die Sensoren (werden erkannt) eingefügt, aber das Display zeigt überall nur 0 an. Woran kann das liegen?

EDIT: Ich nutze STLCD 1.4.0.42 und Speedfan 4.41
« Letzte Änderung: Oktober 16, 2010, 11:04:27 von Datendatenbank » Gespeichert

Chuck Norris kann in jedem Byte 257 verschiedene Werte speichern.
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: STLCD und Speedfan
« Antwort #1 am: Oktober 16, 2010, 13:44:08 »

Da gibts zwei Möglichkeiten:

1. Speedfan liest keine Daten aus (Ergo alles Null)
2. Du hast nicht die richtigen Variablen eingegeben in STLCD.INI (ergo auch alles Null)

Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
Datendatenbank
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 27


Braucht Daten ...


Profil anzeigen
Re: STLCD und Speedfan
« Antwort #2 am: Oktober 16, 2010, 16:33:51 »

ich hab die so:
$SFT0$ ... $SFT4$ alle sind null
Gespeichert

Chuck Norris kann in jedem Byte 257 verschiedene Werte speichern.
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.018 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!