Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
November 21, 2018, 09:49:21
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Hardware & Software
| |-+  Kühlung (Moderatoren: StarGoose, TT_Kreischwurst)
| | |-+  Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen  (Gelesen 9239 mal)
Davemoon
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66



Profil anzeigen
Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« am: Juli 9, 2010, 20:39:58 »

so .. ich hab ein Problem
Ich hab heute meine neue Radeon 5850 bekommen. Die soll gleich auf Wasserkühlung umgebaut werden. Ein passender GPU_Kühler ist bereits bestellt.
Als ich vorhin aber den originale Lüfter/Kühlkörper abgebaut habe, ist mir aufgefallen, dass die Spannungswandler mittels Passiv-Kühler im Luftstrom des Lüfters gekühlt werden.

Da der Luftstrom ja wegfällt, wollte ich die Mosfets auch wasserkühlen, aber mit welchem Kühler? Ich hab bisher keinen Passenden gefunden (evtl auch nen Mainboard-Kühler mit passendem Lochabstand) ... nix passt ... vielleicht habt ihr ne Idee, welcher Kühler passt oder ihr kennt jemanden, der mir was anfertigen kann? (natürlich gegen Bezahlung)

Ein Bild ist noch dabei .. Lochabstand ist 70,5 mm, und es ist der Bereich rechts , wo der schwarze Kühlkörper oberhalb liegt.

* 5850obenohne.jpg (157.04 KB - runtergeladen 149 Mal.)
« Letzte Änderung: Juli 9, 2010, 20:41:55 von Davemoon » Gespeichert

Wie lange eine Minute ist, hängt davon ab auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #1 am: Juli 9, 2010, 21:11:41 »

der "trend" geht sein einiger zeit eindeutig zu den komplettkühlern

also denen die über die gesamtfläche der karten gehen und gpu/speicher und spawa kühlen

es gibt aber auchnoch genügend für spannunsgwandler. da musst du mal im netzt etwas suchen Wink

ansonsten treibt sich glaube im hardwareluxx forum auch jemand rum der per cnc fräsen kühler fräst und sie auch verkauft bzw. als kleinserien vertickert... auch da sollte wieder etwas netzsuche auch helfen
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
Davemoon
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66



Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #2 am: Juli 9, 2010, 21:58:56 »

also wohin der Trend geht, interessiert mich überhaupt nicht Cheesy
außerdem gefallen mir diese Komplett-teile nicht

ich hab jetzt schon diverse WaKü-Shops durchforstet, aber Universal-Kühler oder zufällig passense Mainboard-Kühler gibts nich mit den Maßen ... sollte so ca 60x25 mm Grundfläche sein und da gibts nun überhaupt nix .. Lochabstand und Grundfläche sind auf Mainboards so leider nicht vertreten

Gespeichert

Wie lange eine Minute ist, hängt davon ab auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #3 am: Juli 9, 2010, 22:06:33 »

es gibt statt schrauben auch schlicht wärmeleitklebepads oder wärmeleitkleber Wink

und glaube bei mindfaktory gibt es so minikühler für einzelne speicherchips mit ziemlich kleinen maßen die passen überall

alternative wäre schlicht zu adaptieren
eine (etwas stärkere) grundplatte die zu deinen löchern und umliegenden bauteilen passt und dadrauf wieder einen passenden spawakühler den man von unten verschraubt. mit bündig versenkten senkkopfschrauben alternative da bei vollkupferkühlern wäre auchnoch verlöten

als letzte variante wäre dann auchnoch der selbstbau
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
Davemoon
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66



Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #4 am: Juli 10, 2010, 09:21:45 »

ich hab mir nen universalen Spannungswandler-Kühler nachbestellt und werd mir noch ne Kupferplatte besorgen, die auf der GraKa verschraubt wird. Da werd ich den Kühler mittels Wärmeleitkleber aufkleben.

Wenn Interesse besteht, werd ich davon auch Fotos machen und hier einstellen Wink
Gespeichert

Wie lange eine Minute ist, hängt davon ab auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #5 am: Juli 10, 2010, 09:28:38 »

schau ob du den universalen auf der platte nicht verschraubt bekommst (mit wlp dazwischen)
hat den vorteil das du beim hardwarewechsel den kühler weiterverwenden kannst, einfach indem du ne neue grundplatte fertigst.

und ja klar sind bilder willkommen Wink
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
Davemoon
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66



Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #6 am: Juli 11, 2010, 21:00:29 »

soo ... hab in meiner Restekiste doch noch was gefunden .. 'n Stück alu ... hab mir erstma dieses 'Adapterblech' gemacht.
Wenn der Universalkühler kommt, überleg ich mir wie ich den darauf fest mache

* 5850Halterung.jpg (152.58 KB - runtergeladen 121 Mal.)
Gespeichert

Wie lange eine Minute ist, hängt davon ab auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #7 am: Juli 11, 2010, 21:10:46 »

Oberhalb deines Bleches sind noch drei unbedeckte Spannungswandler zu sehen Wink

Für die Aussparung der SMD Widerstände kann man auch schlicht von unten etwas Material vom Blech wegdremeln statt es komplett abzusägen.
Die Vefestigung des Wakühlers kann man von unten machen. Passende Löcher bohren und ansenken. Senkkopfschrauben von unten durchstecken  und ne Mutter drauf.
Oder in die Grundplatte ein Gewinde schneiden.
Für das Versenken der Schraubenköpfe brauchst du allerdings eine gewisse Materialstärke oder du musst die Köpfe noch abfeilen und schlichten damit nix übersteht.

Bin gespannt wie das noch weitergeht Wink
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
Davemoon
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66



Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #8 am: Juli 11, 2010, 22:00:39 »

die 3 gehören nicht direkt zur Stromversorgung der CPU .. die sehen anders aus als die unter dem Blech

Außerdem könnte ich dann die 3 auf der linken Seite mit kühlen Wink

[edit]
habs jetzt so gelöst ... funktioniert bisher super Smiley
[/edit]

* 5850neu.jpg (216.71 KB - runtergeladen 82 Mal.)
« Letzte Änderung: Juli 16, 2010, 11:54:10 von Davemoon » Gespeichert

Wie lange eine Minute ist, hängt davon ab auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet
Davemoon
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66



Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #9 am: Juli 17, 2010, 23:24:59 »

so .. fertig Smiley

* 5850schlauch1.jpg (176.85 KB - runtergeladen 64 Mal.)
Gespeichert

Wie lange eine Minute ist, hängt davon ab auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet
Davemoon
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66



Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #10 am: Juli 17, 2010, 23:26:20 »

sorry wegen 'Trippelpost'  ...  max. Dateigröße

* 5850schlauch2.jpg (180.02 KB - runtergeladen 63 Mal.)
Gespeichert

Wie lange eine Minute ist, hängt davon ab auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet
Deathangel
LCD-Checker

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 238



Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #11 am: Januar 14, 2011, 00:42:59 »

huhu,
sieht ja schon irgendwie interessant aus, so viele schläuche. mich würd mal interessieren wie das ganze aussieht, wenn das so weit fertig ist dass nurnoch der gehäuse deckel drauf kommt. warhscheinlich bleibt dann vom board nichtmehr viel uebrig oder?
Gespeichert

mein sys: [Intel i7 3820][Asus Rampage 4 Formula][2x8GB Corsair DDR3-PC16000][NVidia GeForce GTX 590 3GB][Be Quiet! Dark Power Pro 10 850 Watt][4x ADATA SP900 182GB][1000GB Samsung Spinpoint][Samsung Multinorm DVD Brenner][Thermaltake Predator X3]
Tobe
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140


Morgens ist, wenn die Sonne bootet.


Profil anzeigen
Re: Radeon 5850 Mosfet wasserkühlen
« Antwort #12 am: Januar 14, 2011, 01:52:15 »

Das sieht ja ziemlich wirr aus xD
Wäre es nicht irgendwie möglich gewesen, die einzelnen Kühlkörper in Reihe zu verbinden?
Das dürfte deutlich aufgeräumter (und somit besser Tongue ) aussehen...
Gespeichert

while(!asleep()){ sheep++; }
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!