Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 17, 2019, 18:48:59
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  "HT1" - CaseCON
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 2 3 [4] nach unten Drucken
Autor Thema: "HT1" - CaseCON  (Gelesen 26869 mal)
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 666



Profil anzeigen WWW
Re: "HT1" - CaseCON
« Antwort #45 am: Juli 14, 2019, 20:41:59 »

Irgendwie angenehm einfach so X-mal hintereinander posten zu können ohne das gemeckert wird....  zunge

Auch die "Hauptplatine" bekommt anständige Anschlussleisten.



"Kabelsalat!



Schon etwas aufgeräumter. Gesleeved wird nachdem die Längen definiert sind.



Die internen Verbindungen für die LSP werden gesteckt. Sonst bliebe nur die Möglichkeit die Verbindungen im fertigen Gehäuse zu verlöten.



Die erste Platine sitzt. Die Halter sind recht simpel einfache Senkkopfschrauben die mit einer Sicherungsscheibe und einer Mutter gehalten werden. Nach dem Lackieren werden sie im fertigen Gehäuse nicht mehr so auffällig sein.



Hier hat schon als dritte auch die Hauptplatine ihre Endlage erreicht.



Das erst einmal provisorisch gesleeved und positioniert. Da wird natürlich noch ein anständer Halter angebracht.



Mit dem Transformator und dem Sicherungshalter sind alle Komponenten an Ihrem Platz.



Der Lüfter ist erst ein mal ein Platzhalter. Zusammen mit dem Lüfter am Radiator und eventuell einer Luftführung sollte ein brauchbarer Luftstrom entstehen.



Nur eine weitere Ansicht. Smiley


Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5085



Profil anzeigen WWW
Re: "HT1" - CaseCON
« Antwort #46 am: Juli 26, 2019, 12:31:54 »

sehr cool @MAG !! lass dich nicht abhalten, auch wenn hier selten jemand vorbei schneit.  bestens bestens bestens

Absolut toll zu sehen, dass es Leute gibt, die dem Thema treu bleiben und auch noch ihre Erfahrungen und Ergebnisse teilen - mach bitte weiter so, egal wieviele Doppelposts das ergibt!!  Wir sind die Guten!

PS: Karma++  Grin Grin Grin
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2137


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: "HT1" - CaseCON
« Antwort #47 am: August 1, 2019, 23:04:19 »

Da klickt man zufällig mal hier rein und wird geflutet mit Bildern vonnem Worklog Shocked

Das sieht alles ziemlich cool aus, erinnert an alte, längst vergangene Tage bestens

Ich überlege schon länger, nach einigen Erfahrungen mit nem Raspberry Pi, vielleicht mal wieder n LCD anzusteuern. Erstmal ganz vorsichtig die üblichen HD44*, später vielleicht was grafisches.

Und Punktmatrix-Displays sehen auch Hammer aus, habe ich so festgestellt  Grin

Edit: Karma+ erteilt.
Gespeichert

Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 666



Profil anzeigen WWW
Re: "HT1" - CaseCON
« Antwort #48 am: August 23, 2019, 11:46:02 »

Da ich beruflich mehr als nur etwas eingespannt bin gibt es leider nicht sooooo viele Updates wie es früher möglich war. Aber seit sicher. Dieses Mal wir das Projekt fertig.

Und auch schön wichtig: Danke fürs Karma  bestens

Heutiger Mini-Fortschritt: Da ohne die Stromversorgung der Verstärker keinen Mucks von sich geben wird, darf ich das Teil auch nicht einfach weglassen. Damit dieses Bauteil sich optisch auch in die spätere Komposition integrieren kann, werden erst einmal die Versorgungsleitungen zur Platine gesleevt.

Auf einen Steckverbinder wie zwischen den einzelnen Platinen kann ich hier nicht zurückgreifen. Die würden eventuell mit der Zeit einfach der Leistung nicht standhalten. Daher der Einsatz von Klemmen die sich schon millionenfach bewährt haben. Die Option eine ansehnliche Verblendung darüber zu legen ist ja bis zum Schluss noch gegeben.



Der neue Schalter für den Verstärker ist auch schon angekommen. Da Keine aber nur für 12V ausgelegt ist, werde ich mit ihm über einen Spannungswandler 230V/12V ein Relay ansteuern.



Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 666



Profil anzeigen WWW
Re: "HT1" - CaseCON
« Antwort #49 am: September 7, 2019, 11:44:53 »

Heute ist mir eine weitere Verwendung für die 3-poligen Stiftleisten eingefallen.



Da sie da wo sie ihren Platz finden sollen muss ich die Beinchen etwas modifizieren.



Später mehr....
Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
Seiten: 1 2 3 [4] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!