Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Dezember 10, 2018, 23:26:14
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  "HT1" - CaseCON
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 3 nach unten Drucken
Autor Thema: "HT1" - CaseCON  (Gelesen 15104 mal)
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +4/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 658



Profil anzeigen WWW
"HT1" - CaseCON
« am: August 28, 2009, 11:42:43 »

Hallo zusammen.
Ich darf vorstellen: Mein neues Projekt: HT1
Zuerst die ersten SkechUp Entwürfe.

Für den ein oder anderen bestimmt interessant wie ich dabei vorgehe.
Wer schon einmal mit SkechUp gearbeitet hat kann mir sicher folgen.

Erst einmal das Profil zeichnen.


Dann in die Breite ziehen


Das Quadrat brauche ich um...


... die 10mm dicke Seitenwand zu positionieren.


Diese vier "Hilfs-Quadrate"...


... sind zu Positionierung der Füße nötig.


Nach dem ziehen der Höhe sieht das so aus.


Jetzt geht es an das kolorieren. Zuerst das Orange beleuchtete Plexi.


Dann das Schwarz lackierte Aluminium.


Aus dem Ganzen erstelle ich eine Gruppe. Die brauch ich später.


Jetzt kommt der erste Deckel...


Weiter im nächsten Post...
« Letzte Änderung: Mai 19, 2010, 15:42:55 von MAG » Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +4/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 658



Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #1 am: August 28, 2009, 11:43:09 »

...und dann die kopierte Gruppe dazu.


Mit einigen Hilfslinien...



...zeichne ich die Bedienungsknöpfe.


Auch die bekommen ihre Tiefe


Noch mehr Hilfslinien...


...und fertig ist der erste grobe Entwurf der "Audio & Cooling Section".


Weitere Hilfslinien helfen bei der Gestaltung der "PC Section"


Fast fertig:


Und das vorläufige Endergebnis:

Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
conradfreak
Lötkolbenfreak

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 157



Profil anzeigen
Re: HT1
« Antwort #2 am: August 28, 2009, 14:43:48 »

Hmmmmm sieht schon ganz schick aus das Teil   bestens
Das einzige was mir fehlt sind n paar plexiglasfenster...

PS: Dein vorgehen mit SketchUp ist garnich mal so merkwürdig.
So mache ich es meist auch  Grin
Gespeichert


mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #3 am: August 29, 2009, 11:26:29 »

Mir gefällts auch, aber ein Windows würde ich nicht machen, das sieht so besser aus. Hingegen würde ich die silbernen Flächen dem Rest angleichen und schwarze verwenden, dann ist es einheitlich.
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
Airflash
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 19


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #4 am: August 29, 2009, 14:54:10 »

Es ist zwar relativ schlicht gehalten das Design, aber trotzdem sieht es Hammer Geil aus  bestens

Aber wofür steht das "HT1"Huh
High Tower 1?
Halb Transparent 1?
High Tech 1?
Hohe Tiefen 1?

Ist dann eigentlich die obere Hälfte und die untere Hälfte fest miteinander verbunden, oder sind die im grunde getrennt?
(also das man die auch nebeneinander hinstellen kann)
Gespeichert
mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #5 am: August 30, 2009, 13:04:59 »

Aber wofür steht das "HT1"Huh

Na für "Hälfte", für was denn sonst? Grin "Hälfte 1", und unten kommt noch ein "Hälfte 2" hin. ^^

Home Theater würd ich mal ganz stark annehmen. Wink
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +4/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 658



Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #6 am: August 30, 2009, 13:41:08 »


Home Theater würd ich mal ganz stark annehmen. Wink

Stimmt
Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
fiespferd
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 35



Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #7 am: September 2, 2009, 12:16:19 »

Die Entwürfe sehen schon mal schick aus. bestens
Na dann,leg los,werd gross
Gespeichert

....so genau weiss das keiner
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +4/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 658



Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #8 am: März 13, 2010, 13:46:30 »

Hier geht es auch mal weiter.
Ich hab erst einmal für einen Spender entschieden.

Die Scala und das Regler für die Sendereinstellung entfällt natürlich.


Ich hoffe das sich die Radioplatine abtrennen lässt.
Ein Blick nach hinten...


...und ein Blick nach vorne.


Die Rückseite.
Alle Elemente die in den Roten Feldern liegen entfallen. Die in den Günen bleiben natürlich.
Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
Gorgomat
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 36



Profil anzeigen
Re: HT1
« Antwort #9 am: März 19, 2010, 13:54:29 »

Hallo,

muss der schöne Klassiker unbedingt für dieses Projekt sterben ? Ich hätte einen Totalschaden als Teilespender misbraucht und die fehlenden Teile, Schaltungen rekonstruiert..

Gorg
Gespeichert

Failing to plan is planning to fail.
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +4/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 658



Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #10 am: März 19, 2010, 14:44:03 »

Der Receiver funktioniert Einwand frei.
Noch ist er nicht zerlegt.

Wenn Du ihn haben willst kannst Du Ihn, natürlich gegen ein entsprechendes Angebot, haben.
Ich bin auch für Tauschgeschäfte zu haben.  Wink
Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +4/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 658



Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #11 am: Mai 7, 2010, 12:13:58 »

Heute gibt es erst mal ein Mini-Update:

Die Bleche sind da.   Grin
Leider hat das kanten heute nicht mehr geklappt.
Vielleicht komme ich morgen an die Kantbank.

Die Bleche sind aus 2,5 mm starken Aluminium und sind 430mm breit und 740mm hoch.
Mit den etwas rausstehenden Seitenteilen wird HT1 eine Breite von ca. 44cm haben und damit den aktuellen Marantz Geräten gleichkommen.



Da auch dieses Projekt mit Wasser gekühlt wird, bedanke ich mich an dieser Stelle bei meinen neuen Sponsoren:

www.aquatuning.de
www.alphacool.com
www.phobya.com
« Letzte Änderung: Mai 7, 2010, 20:36:12 von Falzo » Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
Boldar
LCD-Checker

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 238



Profil anzeigen
Re: HT1
« Antwort #12 am: Mai 8, 2010, 01:59:38 »

Cool, fast denselben Reciver habe ich hier in Benutzung...
Gespeichert

MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +4/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 658



Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #13 am: Mai 8, 2010, 15:05:15 »

Heute haben die Bleche...


... Bekanntschaft mit der Kantbank gemacht.


Zuerst eine kleine Kante < 20°
^

Die dann gleich 4 mal


Die Kante dient zur Aufnahme eines 20mm Rundstabes.


Um das Rundmaterial vernünftig pressen zu können verwendete ich einen Meißel mit angeschweißtem Flachmaterial


Dann kam das "richtige" Verformen.


Feddisch   Grin
Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +4/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 658



Profil anzeigen WWW
Re: HT1
« Antwort #14 am: Mai 19, 2010, 15:42:31 »

Heute habe ich erst einmal den Spender zerlegt:

Hier noch einmal das Ausgangsgerät:


Hier habe ich schon alles nicht mehr benötigte entfernt.
Die ganzen Verbindungen habe ich noch nicht getrennt. Das mache ich dann sukzessiv.


Der erste Kontakt mit dem neuen Case. Sollte genug Platz sein.


UPDATE 1

Eben habe ich schon mal die PC-Sektion für das ausschneiden der hinteren Öffnungen vorbereitet.
Zuerst eine kleine Anprobe der Hardware. Das Board ist zwar nicht das später eingesetzte und
das Netzteil ist gnadenlos überdimensioniert, um die Positionen festzulegen sind die Teile aber ausreichend.




Damit ich direkt durch die vorhandenen Löcher bohren kann, habe ich das I/O Blech mit ein paar
Feststellzangen fixiert.


Die nah am Rand gelegenen Bohrungen habe ich mit einer normalen Bohrmaschine durchgeschossen.
Die unteren sind nach dem festschrauben an den ersten Löchern mit dem Dremel entstanden.
Die biegsame Welle ist in Verbindung mit einem Bohrer ideal für so was.


Für die Netzteil Öffnung nutze ich einen Ausschnitt aus einem alten Case.


Wie auch beim I/O Blech habe ich hier erst die Schrauben gesetzt. Dadurch kann mir das
Blech beim Anzeichnen nicht so leicht verrutschen.


Der aktuelle Stand:
(Morgen geht es weiter)
« Letzte Änderung: Mai 28, 2010, 00:13:09 von MAG » Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
Seiten: [1] 2 3 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!