Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 11, 2020, 11:32:44
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Modding-Langzeitprojekte (Moderator: xonom)
| | |-+  Winamp Mod
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 12 13 14 15 16 [17] nach unten Drucken
Autor Thema: Winamp Mod  (Gelesen 121733 mal)
xonom
Modding MacGyver

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 779



Profil anzeigen
Re: Winamp Mod
« Antwort #240 am: Dezember 29, 2005, 17:10:39 »

und du bist dazu eingeladen nicht zu spamen
Gespeichert


J.C.Denton
LCD-Checker

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 226


Wuff ! Wuff !! Raaawuff !! *knurr*


Profil anzeigen
Re: Winamp Mod
« Antwort #241 am: Dezember 29, 2005, 18:56:21 »

ich versuch gerade die hardwarelösung von cadsoft zu verstehen, bzw dem der es da hochgeladen hat. ich finde soo ein aufwand isses garnich. ich mach mir gerade gedanken für n effektiveres layout :|
Gespeichert

###start###ID=0815###end###
seim
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 21



Profil anzeigen
Re: Winamp Mod
« Antwort #242 am: Januar 15, 2009, 23:42:11 »

dass man die Winampanzeige (diese Balken die immer hoch und runter gehen) die man in so nem LCD anzeigen lassen kann, eventuell auch mit Dioden nachbauen kann

Hmm komisch.. so eine ähnliche Idee hatte ich vor kurzem hier mal 2 Videos vom derzeitigen Stand:

http://www.youtube.com/watch?v=ruIlt3kZNmk
http://www.youtube.com/watch?v=pGhlVIP-0FE

Gespeichert
xonom
Modding MacGyver

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 779



Profil anzeigen
Re: Winamp Mod
« Antwort #243 am: Januar 16, 2009, 16:07:14 »

sieht ziemlich gut aus. hast du das projekte alleine umgesetzt oder gibts dazu ne seite?   mehr input pls
Gespeichert


seim
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 21



Profil anzeigen
Re: Winamp Mod
« Antwort #244 am: Januar 16, 2009, 19:00:35 »

Naja die Seite ist noch nicht fertig und vor einem halben Jahr wird da eh nix mehr passieren ^.^

http://widerstandzwecklos.ath.cx

Hier noch paar Pics:


Aufbau des Cube-Gitters


Nur der Genie überblickt das Chaos ^.^


Final-Aufbau: Alles im Sockel drin.


LED halt  Tongue


CubeAmp Plugin (das gleiche wie im Video) bei aktivierter OpenGL Animation auf meinem TV


uController bei Dunkelheit (das da vorne ist ein LAN Anschluss darüber bekommt der seine Daten)

Schieberegister zerschossen? Mach' ein Kunstwerk draus!
Gespeichert
xonom
Modding MacGyver

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 779



Profil anzeigen
Re: Winamp Mod
« Antwort #245 am: Januar 17, 2009, 09:18:06 »

nicht schlecht muss ich sagen. saubere arbeit mit dem Gitter.  bestens

wird dein code opensource?
Gespeichert


seim
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 21



Profil anzeigen
Re: Winamp Mod
« Antwort #246 am: Januar 17, 2009, 12:00:21 »

Also bei dem Lighthouse.. das erstmal nicht - beim Winamp ist es egal ob der offen is da blickt eh niemand durch Grin
Joa die Library zur Ansteuerung liegt offen is in Delphi also wer will kann damit was weiterbasteln oder einfach nur verstehen wie das funktioniert und dann eine bessere Library bauen Roll Eyes
Ist jedenfalls schon alles auf der Seite drauf..

Die Firmware auf dem MC ist kompatibel mit dieser hier - allerdings würde ich empfehlen die echt gut zu modifizieren oder eine neue auf dessen Grundlage zu erstellen. Da sind u.a. so Sachen drin, die nur ein Informatiker machen würde z.B. 0-Bits in die Schieberegister schicken bevor die neu gefüllt werden und auch bei der Transistorplatine sollte man nachdenken wo pnp Transistoren sinnvoller wären.


Die Befehle für den MC sind identisch und es funktioniert mit dieser da auch. Wer noch weiter gehen will und einen RGB-Cube bauen will.. bisher ist der Befehl "set_led 01010.." Und halt 512 0/1 für den Zustand der LEDs.
Ich hab' schon beschlossen, dass der Befehl für RGB so aussehen wird "set_rgb ff0000.." für die erste LED "rot" und das eben auch 512mal für einen 8x8x8 Cube.
Also:
set_rgb <x*y*z*char[IntToHex(RGB-Wert)]>
Der andere ist btw.
set_led <x*y*z*char[IntToStr(Zustand)]>
Gespeichert
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Winamp Mod
« Antwort #247 am: Januar 17, 2009, 12:02:47 »

na warum der dort nochmal die register explizit löscht hat er aber beschrieben... verhindert eben das "nachglühen" der leds...
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
seim
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 21



Profil anzeigen
Re: Winamp Mod
« Antwort #248 am: Januar 17, 2009, 13:46:08 »

Kann ich nicht bestätigen..

Die oberste Ebene hat bei mir ein leichtes Glimmen wenn der lange an war - kann im Prinzip nur ein Transistor dran schuld sein, den tausche ich demnächst aus.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 12 13 14 15 16 [17] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 21 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!