Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Mai 23, 2018, 03:21:32
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  LCDs und -Software
| |-+  STLCD - Infos & Support
| | |-+  [HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 2 3 4 5 [6] 7 nach unten Drucken
Autor Thema: [HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD  (Gelesen 49001 mal)
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re:[HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #75 am: Mai 12, 2004, 22:37:23 »

So, nun kann ich ja mit meinem letzten Feature herausrücken: STLCD scrollt nun den Winamp-Title SELBST. Ist zwar immer noch etwas ruckelig (bedingt durch die sehr niederige Thread-Prio), aber mindestens 472x besser als vorher...

@Klinkerstein: Nun zufrieden ?  Wink
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:[HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #76 am: Mai 13, 2004, 17:36:11 »

So, melde mcih auch nochmal:
folgendes:
das dualcontrolling klappt immernochnich, da der pin immernoch nich reagiert. ABER ! ich glaub du hast das falsche gekürzt, ich hab jetz auf jedem controller (jenachdem welchen ich "manuell" auswähle) nur noch EINE zeile, und zwar die oberste. die 2te ist leer  Undecided

zu der laufschrift:

das die ruckelich läuft, ist doch in ordnung, nur leider hab ich grad mal mein seti beendet, und nochmal getestet, das dingen kann man nicht lesen, dsa rast da durch, woho. geht das auch die hälfte langsamer? Grin

edit: doch nich, falsch einschätzung, es werden beide zeilen agezeigt, aber der PinB0.0 regt sich immernoch nich, ergo funzt das dualcontrolling nicht.
« Letzte Änderung: Mai 13, 2004, 17:38:18 von Klinkerstein » Gespeichert
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re:[HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #77 am: Mai 13, 2004, 20:20:03 »

Dann hilft alles nix, ich brauch so'n Ding aufgebaut zum selber testen - oder wir kippen IOW24 und DUAL.
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:[HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #78 am: Mai 13, 2004, 20:23:58 »

wäre auch kein problem Grin

muss ich kurz nochmal alles dranlöten

edit: mir ist grad was durch den kopf gegeistert wegen dem schnellen winamptitelscrolling. Im moment hab ich ja in jeder zeile (4stck an der zahl) $WATITLE$ reingehauen. allerdings nur einen controller aktiv. wenn der jetz gescrollt wird, wird quasi der text, deer eigentlich auf den 2ten controller gehört, auch dort abgebildet. das ist vielleicht auch das problem, dass der so schnell scrollt, also nix umstellen Wink aber trotzdem wäre ein config parameter in der ini dafür nicht schlecht.
« Letzte Änderung: Mai 13, 2004, 22:20:37 von Klinkerstein » Gespeichert
Crawler
Gast


E-Mail
Re:[HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #79 am: Februar 22, 2006, 18:21:44 »

Hallo Olaf!
Ich schreibe es mal offiziell Wink Bestünde die Möglichkeit, eine Art E-Mail-Client ins STLCD einzubauen, der dann Auskunft geben kann, ob neue Mails angekommen sind? Also dass in STLCD der Posteingangsserver, gegebenenfalls Benutzername und Passwort sowie das Abholintervall (z.B. 1/3600 Hz  Grin) angibt und STLCD sich damit mal beim Mailanbieter meldet und auf dem zugehörigen Screen eine Meldung ala "3 neue Nachrichten im Posteingang" anzeigt. Dieser Screen könnte ähnlich wie bei Winamp nur aktiviert sein, wenn neue Nachrichten vorhanden sind.
Möglich? Zeittechnisch machbar?
MfG Crawler
Gespeichert
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re:[HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #80 am: Februar 23, 2006, 02:18:32 »

Sagen wir es mal so: Rein Technisch ist das kein Problem.

Aber wenn man es mit 5 Threads zugleich zu tun hat, wird es interessant. Mir ist das Risiko, das derartige Dinge mein gesamtes Timing durcheinanderwirbeln, zu hoch - sowas ist unberechenbar (Seagate: Sie geht und mal nicht) und nur durch "wieder rausreißen" zu beheben. Das möchte ich den STLCD-Usern schlicht nicht zumuten.

Ich habe also nicht ohne Grund den ganzen Kram mit Postfachabfragen, Pingzeiten, Fli4L usw. immer abgelehnt  Wink

Bitte keine Vergleiche a la "Software xxx kann das aber". Bisher habe ich, außer STLCD, kein einziges Multithread-LCD-Programm gesehen. Dies sind also allesamt Singlethread-Programme, denen das Timing (und damit zugleich die CPU-Last) völlig schnurz ist  Grin
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
Ruffy91
Gast


E-Mail
Re:[HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #81 am: April 7, 2006, 18:13:11 »

hi olaf
ich hab ein altes 1x16 display (dec-32v0) aus einem laserdrucker von canon, es läuft im 4 bit modus.
das lcd läuft soweit, es werden aber nur die ersten 8 zeichen angezeigt.
kannst du dich mal darum kümmern? der controller ist ein hd44780a00.
ich kann dir das display leider nicht schicken ^^ aber vielleicht kann ich dir in msn helfen (oder du mir)

Greets Ruffy91
Gespeichert
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re:[HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #82 am: April 12, 2006, 13:11:31 »

Konfigurier es als 2x8 und stelle auch die Screens auf 2 Zeilen um. Das sollte helfen.
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
smarttware
Gast


E-Mail
Re:[HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #83 am: Januar 29, 2007, 07:56:36 »

Glück Auf!
Erstmal: Lob fürs Programm, funzt 1A (auch wenn das Formatieren der Screens etwas fitzelig wird, wenn man ein 1X16 Display als 2x8 mit Daten füttern muss, aber dafür kann ja das Prog nix  Smiley ).
Nun zum Problem/zur Anregung:
Gäbe es eine Möglichkeit neben den schon integrierten Features zum Thema Internet (also Speed und Datenmenge) auch noch die aktuelle externe IP anzuzeigen? Oder ist das zu aufwändig/ressourcenfressend?
Bei mir läuft ein Rechner als Server/Gateway und hat keinen Monitor, sondern nur das Display. (Und steht außerdem auf'm Schrank...da nen Moni raufwuchten is bissl schlecht..und jedesmal nen anderen Rechner anwerfen wegen VNC auch  Wink .) Da wäre die IP-Info auf diesem Weg ganz praktisch.
Vielen Dank für ne Info dazu schonmal im Voraus
T.

[edit] P.S. Wäre ganz praktisch, wenn die 4 Teile der IP einzeln geliefert würden, wegen der 2x8-Formatierung wie oben erwähnt  Undecided  Huh [/edit]
« Letzte Änderung: Januar 29, 2007, 12:13:38 von smarttware » Gespeichert
Rege
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen WWW
Re: [HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #84 am: Januar 23, 2008, 22:41:11 »

hi

ich hätte noch eine idee was noch im programm einbauen kannst.
Meine Idee: Wenn man Winamp startet das man in der Konfig noch einstellen kann das man dauerhaft nur die Screens angezeigt haben möchte die man ausgewählt hat und die anderen derzeit übersprungen werden die nichts mit winamp zutun haben. Und wird WInamp wieder geschlossen wird alles wieder so angezeigt wie zuvor.
Gespeichert

MFG
Rege
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: [HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #85 am: Januar 24, 2008, 07:59:40 »

Dieses Feature gibt es bereits.
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
Rege
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen WWW
Re: [HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #86 am: Januar 24, 2008, 08:58:09 »

jo hab ich aber nicht gefunden.

ich hab nur das gesehen das wenn man winamp gestartet hat das die screens die man als winamp screens gekennzeichnet hat angezeigt werden. doch ich möchte das wenn winamp gestartet ist das nur die winamp makierte screens angezeigt werden und die anderen nicht
Gespeichert

MFG
Rege
mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: [HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #87 am: Februar 14, 2008, 03:25:49 »

Kann man auch:

WinAmp => nur wenn WinWamp laeuft.
NoWinAmp => nur wenn WinAmp nicht laeuft.
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
CrazyHawk
Gast


E-Mail
Re: [HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #88 am: Februar 22, 2008, 22:42:07 »

Hallo Olaf,

Als erstes muss ich dir zu deinem wirklich genialen Program gratulieren!

Nun habe ich leider ein Problem: Es wird alles wunderbar ausgegeben AUSSER die Temperaturen!

Everest und co. können sie wunderbar darstellen, aber weder auf meinem Lappy (Acer 3680 mit nem CeleronM 1.7, Intel Calistoga i945GM/PM), noch auf meinem "Großen" (Athlon64 3000+, DFI-NF3) werden die Daten auf dem LCD am IO-Warrior24 ausgegeben (es steht 0°C...wenn das stimmen würde, wär ich SEHR happy, aber das schafft auch meine WaKü nicht Wink!)

Hat einer ne Idee, woran das leigen könnte? Ich werds die Tage auch noch an anderen PCs/Lappys von Freunden ausprobieren.

Vielen Dank im Voraus!

Max
Gespeichert
Blocki
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 710



Profil anzeigen
Re: [HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #89 am: Februar 23, 2008, 11:58:06 »

stlcd braucht etwas, was ihm die daten gibt. in den meisten faellen wird dafuer MBM benutzt, dies wird aber seit jahren nichtmehr weiterentwickelt. vielleicht hat olaf ja inzwischen auch einen speedfan support eingebaut.
Gespeichert

"Mehrmalige Ausrufezeichen", fuhr er kopfschüttelnd fort, "sind ein sicheres Zeichen für einen kranken Geist." (Terry Pratchett in "Eric")

"May the wind always be at your back and the sun upon your face, and the winds of destiny carry you aloft to dance with the stars..." by George Jung
Seiten: 1 2 3 4 5 [6] 7 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!