Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 20, 2018, 11:14:47
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  LCDs und -Software
| |-+  STLCD - Infos & Support
| | |-+  [HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 nach unten Drucken
Autor Thema: [HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD  (Gelesen 51019 mal)
Klinkerstein
Gast


E-Mail
[HILFSTHREAD]Probleme/Anregungen zu STLCD
« am: Dezember 30, 2003, 01:46:28 »

Habt ihr Anregungen oder Probs zu/mit STLCD ? Hierrein posten Wink
« Letzte Änderung: April 8, 2004, 12:03:27 von Klinkerstein » Gespeichert
Tex Terry
Gast


E-Mail
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #1 am: Januar 1, 2004, 17:14:27 »

Guten Tag,

könnten Sie bitte zur Unterstüzung des IO-Warrior 24 die ID $1501 in Ihre Software integrieren? Der IO-Warrior 40 wird mit der ID $1500 angesprochen.

MfG und frohes neues Jahr
Tex
PS: Ein schönes Forum haben Sie hier.
« Letzte Änderung: Januar 2, 2004, 02:11:46 von Klinkerstein » Gespeichert
unas
Gast


E-Mail
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #2 am: Januar 2, 2004, 02:08:09 »

also das wird ne lange liste aber ich fang an :

Uhrzeit
cpuauslastung langsamer messen
uptime ned soviel platz verschwenden
ping ?
in winamp auch interpret und titel einzeln usw
ned schreiben virtuell und physicher speicher sondern ram und HD  Grin
ach ja  kennste die vollbilduhren ?
so blinken und ein/aus blendeffekte

mehr fällt mir im moment ned ein wird aber noch mer
hoffe überforder dich ned  Undecided

« Letzte Änderung: Januar 2, 2004, 02:11:52 von Klinkerstein » Gespeichert
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #3 am: Januar 2, 2004, 13:04:59 »

@Tex: Ich hab schon im SDK gelesen, das IOW40 und IOW24 verschiedene VendorID's haben. Ich habe das im Release 1.1.10.251 eingebaut, ein IOW24 sollte nun auch funktionieren.

Unterstützung wird im Moment nur für den IOW40 garantiert - einen IOW24 hab ich nicht in den Fingern gehabt, daher hat der IOW24 den Status "Experimental" erhalten. Berichte von Deinen Erfahrungen bitte hier, damit wir ggf. den Status auf "Full Support" ändern können.
« Letzte Änderung: Januar 2, 2004, 16:39:57 von OlafSt » Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #4 am: Januar 2, 2004, 13:13:12 »

also das wird ne lange liste aber ich fang an :

Uhrzeit und Datum gibt es schon länger: $DATE$, $TIME$
CPU-Auslastung kann nicht langsamer gemessen werden. Die eigentliche Messung dauert ohnehin nur 700ns. Die Anzeige wird wohl das Problem sein - aber es gibt nur EINE Einstellung für die Wiederholrate.

Uptime: Wie sollte das denn aussehen ?

WinAmp: Alles, was ich von WinAmp irgendwie bekommen kann, läßt sich anzeigen. Interpret/Titel kommt als kombinierter Text von WinAmp zurück - ergo muß es so bleiben.

Virt/Phys-Speicher: STLCD liefert nur die Zahl. Der Text davor und danach ist DEIN Problem.

Alles, was ansonsten zuviel CPU-Zeit frißt, wird es nicht geben. Dazu gehört alles, was mit dem Internet zu tun hat, außer den bisher schon verfügbaren Daten.

Das gilt auch für die Vollbilduhren, Blinkeffekte etc.
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #5 am: Januar 2, 2004, 16:44:26 »

@Tex Terry:
IOW 24 Unterstützung eingebaut  Cool
www.stlcd.de
Gespeichert
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #6 am: Januar 8, 2004, 19:54:02 »

Holla.Hab jetz hier das HD44780 Display von Pollin. Mit dem Pollin Testprogramm funzt es 1A ! aber mit STLCD wird NICHTS angezeigt. völlige leere !

Hab ich was verpeilt? DLPORTIO ist druff.

PS: Spunky, du hast das dingen doch auch, gehts bei dir?  


EDIT: so, hab ein bischen experimentiert. Das Display kann mit dem Pollin testprog beschrieben werden, allerdings wenn ich es aus mache, und STLCD starte, Wird der screen wieder weiß (unbeschrieben) aber bleibt dann auch so. Ich vermute er wird irgndwie anders initialisert. Ich teste mal ein paar andere Presets durch. Am IOW hab ich auch keinen erfolg.
EDIT2: Es geht nicht.

PS: lad dir mal von pollin das datenblatt-paket von Art NR: 120140 da ist ein sourcecode bei, vielleicht kannst du diesem, die Initialisierungs routine entnehmen.da is aber auch ein Datenblatt dabei, in dem das steht.
« Letzte Änderung: Januar 8, 2004, 21:33:05 von Klinkerstein » Gespeichert
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #7 am: Januar 9, 2004, 21:27:43 »

Holla, hier noch was Grin

Hab mir das I²C Display 120 144 von pollin gekauft. da gibts nen sourcecode in Delphi und ne menge datenblätter dabei mit. Könnte mann sowas per STLCD am IOWarrior laufen lassen ?! Der hat ja eingebaute I²C Unterstütztung => du selber brauchst die timings nicht einzuhalten, sondern nur die bits zu senden  Cool
Gespeichert
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #8 am: Januar 9, 2004, 21:54:02 »

Zum Pollin Nr. 120140: Exakt die vogegebene Initsequenz wird bei HD44780-Typen von STLCD gefahren. Einzige Ausnahme: Ich gehe nicht so extrem vergeuderisch mit den Wartezeiten um.

Was STLCD angeht, möchte ich mich nun mehr dem 4x40 zuwenden, und da wartet noch n serielles Noritake auf mich. Dann kommt endlich STGLCD dran. IIC über IOW wird also ne Weile warten müssen, so es denn überhaupt einbaubar ist - nur weil es nicht besonders lange gedauert hat, den IOW zu integrieren, bedeutet es noch lange nicht, das nu auch alles andere "mal locker so nebenbei ausm Ärmel" zu machen ist  Wink
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #9 am: Januar 9, 2004, 23:10:33 »

Nur warum dud das LCD denn jetz nich funzen *grübel*

Also, wenn ich es vorher beschrieben hab, wird es beim Start von STLCD gelöscht, aber es wird nix angezeigt ! Was könnte sowas sein?

zu dem I²C kram: ok *zur kenntnis nehm*
Gespeichert
nemon
Gast


E-Mail
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #10 am: Januar 9, 2004, 23:32:46 »

ich poste es einfach hier nochmal, damit es korrekt aufgelistet wird:
wie wäre eine stlcd serverversion, die die ausgelesenen daten anderen programmen zur verfügung stellt, und über stlcd via lan ausgelesen werden kann?
Gespeichert
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #11 am: Januar 10, 2004, 22:24:28 »

@Klinkerstein: Nun... ClearDisplay ist das letzte Kommando, das an das LCD gesendet wird. sogar die 5 UDF's für den Bargraph sind dann schon übertragen. Durchaus möglich, das STLCD zu schnell ist - in der INI gibts ne Einstellung für gemächliche LCD's, die hilft vielleicht. Ansonsten wüßte ich auch nicht mehr außer nem Hardware-Problem - aber das schließe ich bei Dir mal so ziemlich aus  Grin
« Letzte Änderung: Januar 10, 2004, 22:32:19 von OlafSt » Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #12 am: Januar 10, 2004, 23:14:38 »

wo findet man diese besagte angabe?Huh Ist es das Update Interval??
Gespeichert
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +12/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #13 am: Januar 10, 2004, 23:54:22 »

Naah...

Ein Studium der STLCD_Readme.txt fördert zutage:

[General]
...
...
LCDSpeed=0
...
...

Je höher der Wert, desto mehr Bedenkzeit bekommt das Display. Aber: Umso langsamer wird das ganze auch. Für den IOWarrior hat diese Einstellung null Relevanz, da er das Timing komplett selbst übernimmt.
Gespeichert


Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:Probleme/Anregungen zu STLCD
« Antwort #14 am: Januar 11, 2004, 22:23:41 »

so, folgendes habe ich feststellen können.
Der Plan, mit dem das Pollin testprog funzt, ist MINIMAL anders als der standard HD44780 plan. Pin 14 und 16 am LPT sind vertauscht.

Als ich die Pinne nach HD44780 plan angeschlossen hab, und mit STLCD probiert hab --> immernoch nix

auf standard pollin kommt bei stlcd aber auch nix, aber mit stlcd's testdingen klappts.

Was ist das denn jetz für en Controller Sad Hilft da vielleicht ein Look in den Delphi source, olaf?
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.016 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!