Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Juli 9, 2020, 14:09:53
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Sonstiges
| |-+  Lob, Kritik & Anregungen
| | |-+  Druckansicht für die Tuts
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: Druckansicht für die Tuts  (Gelesen 4229 mal)
SLXViper
Wakü-Poseidon

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Beiträge: 439



Profil anzeigen
Druckansicht für die Tuts
« am: August 3, 2005, 17:23:57 »

Wie wärs mit ner Druckansicht für die Tuts?  idee Wär vielleicht ganz praktisch, dann kann man Tinte sparen und außerdem hat man nicht so viel "Müll" in Form von nem langen grauen Balken links und rechts (bei längeren Tuts/Tut-Seiten, also mehrere DINA4-Seiten ausgedruckt), und das Drucken geht etwas schneller.
Ich weiß nur nicht, ob das ein großer Aufwand wäre sowas einzurichten.
Gespeichert
eXact
Gast


E-Mail
Re: Druckansicht für die Tuts
« Antwort #1 am: August 4, 2005, 08:49:15 »

Der Aufwand müsste eigentlich nicht sonderlich groß sein, da je nach dem wie die Seite aufgebaut wurde (über ein CMS od. eigenhändig über PHP) lediglich Platzhalter eingefügt werden müssen auf die ein Script zugreifen kann um den Inhalt 'auszuschneiden' und event. in einem neuen Fenster wiederzugeben.

Die Idee an sich finde ich auch ganz gut bestens
Gespeichert
Hansi
LCD-Checker

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 222


Machts gut, und danke für den Fisch.


Profil anzeigen
Re: Druckansicht für die Tuts
« Antwort #2 am: August 5, 2005, 17:39:50 »

Grundsätzlich kann man für jede Webseite Stylesheets für die Bildschirmansicht und für die Druckansicht festlegen.
Damit kann man die Seite an die unterschiedlichen Ausgabeformate anpassen ohne Kompromisse machen zu müssen.

Z.B. so:
<link rel="stylesheet" type="text/css" media="print, embossed" href="../../_css/printer.css">
<link rel="stylesheet" type="text/css" media="screen" href="../../_css/monitor.css">

Gruß

Hansi
Gespeichert

Signatur? Ne! Wofür? So ein Blödsinn. Würde ich ja nie machen. Nene. Nix da! Kommt garnicht in Frage. Nicht mit mir. Ich hab keine Ahnung, wer sich den Quatsch überhaupt ausgedacht hat. Muss man denn alles mitmachen? Liest das überhaupt jemand? Und wenn ja, wer? Bekommt man doch sowieso nicht mit. Kann mir ja auch egal sein. Interessiert ja schließlich niemanden. ODER? Also. Ich trag hier nichts ein. Niemals nicht, überhaupt und schon mal gar erst recht nicht.  Und für Euch schon garnicht. Nix da! Nein. Auch später nicht. Und danach erst recht nicht mehr. Und das ist noch die positive Version.
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re: Druckansicht für die Tuts
« Antwort #3 am: August 5, 2005, 20:16:13 »

kann man sicher... und wie das geht ist uns auch klar. mit stylesheets allein wird das kaum funktionieren, da wir ja keine frames verwenden und eine aenderung an den stylesheets nicht unbedingt mal eben banner und menues ausblendet...
klar kann man das dann sicher mit verschiedenen hidden und visible-attributen basteln, aber ich persoenlich habe auf die arbeit keine rechte lust, dafuer brauchts erst wieder fuer alles eigene oder neue classes fuer die einzelnen bereiche usw. usf.

die krönung ist dann, das das Ganze aber seitenzahlmässig nahezu keinen unterschied macht, da die absaetze und die bilder dazwischen eh ne feste aufteilung haben.
und ehrlich gesagt haben wir auch nix dagegen wenn unser kopfbanner mit drauf ist, man also auf dem ausdruck erkennt woher das ganze stammt - ein wenig copyright muss erlaubt sein ;-)

was das sparen von tinte angeht bzw. der geschwindigkeit des druckens... es gibt in jedem browser eigentlich die option, den hintergrund nicht mit zu drucken (im IE unter extras/internetoptionen/erweitert/drucken), das ergebnis is das tut auf weißem grund, lediglich der obere banner und die linke menuefuehrung werden halt mitgedruckt. das sollte doch zu verkraften sein und die sache wie gewuenscht beschleunigen...
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
ManniMammut
Lötkolbenfreak

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198



Profil anzeigen
Re: Druckansicht für die Tuts
« Antwort #4 am: August 5, 2005, 23:28:07 »

Alternativ kann man auch so praktische Sachen wie FinePrint hernehmen (das man auch sonst sehr gut brauchen kann, weil Windows leider keine eigenen Bordmittel für die Features, die der Druckertreiber hat, mitbringt). Ein Klick und alle Bilder sind im Ausdruck nicht mehr drin. bestens
Gespeichert

StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Druckansicht für die Tuts
« Antwort #5 am: August 6, 2005, 02:28:01 »

ich kann mich irren und es liegt wirklich alleine am drucker treiber aber windows xp bringt von sich aus ähnliche optionen wie fineprint mit (zumindestens konnte ich mit dem standart treiber auf meinem ollen hp 500 auch mehrere seiten auf eine drucken)
[mit dem hp deskjet 5652 jetzt sogar automatisch beidseitig mehrere seiten auf eine und im buchformat  boing ]

desweiteren ist fineprint shareware die ohne kostenpflichtige aktivierung immer ne werbung unten mit draufdruckt welche sehr störrend ist

außerdem bietet eigentlich jeder druckertreiber die möglichkeit entwurfs qualität und nur text auszuwählen dort sind dann auch keine bilder mit dabei..

es geht bei der durckansicht der tuts sicherlich nicht darum bilder komplett auszublenden. viele beschreibungen von schaltungen und platinen benötigen eben diese bilder oder schaltpläne zum besseren verständniss...

ich pers finde allerdings wer tuts ausdrucken möchte kann es sich selber fix rauskopieren in ne *.doc und ausdrucken bzw. die wichtigen bilder der schaltungen dann einzeln drucken
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
Hansi
LCD-Checker

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 222


Machts gut, und danke für den Fisch.


Profil anzeigen
Re: Druckansicht für die Tuts
« Antwort #6 am: August 7, 2005, 09:49:27 »

Zitat
außerdem bietet eigentlich jeder druckertreiber ... nur text auszuwählen dort sind dann auch keine bilder mit dabei..

Kannst Du das mal näher beschreiben, ich hab' diese Funktion noch in keinem Druckertreiber gesehen.  Cool

Gruß

Hansi
Gespeichert

Signatur? Ne! Wofür? So ein Blödsinn. Würde ich ja nie machen. Nene. Nix da! Kommt garnicht in Frage. Nicht mit mir. Ich hab keine Ahnung, wer sich den Quatsch überhaupt ausgedacht hat. Muss man denn alles mitmachen? Liest das überhaupt jemand? Und wenn ja, wer? Bekommt man doch sowieso nicht mit. Kann mir ja auch egal sein. Interessiert ja schließlich niemanden. ODER? Also. Ich trag hier nichts ein. Niemals nicht, überhaupt und schon mal gar erst recht nicht.  Und für Euch schon garnicht. Nix da! Nein. Auch später nicht. Und danach erst recht nicht mehr. Und das ist noch die positive Version.
Racer01014
Plexiglaser

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 284


Casemods 4 Life


Profil anzeigen
Re: Druckansicht für die Tuts
« Antwort #7 am: August 7, 2005, 12:05:28 »

oder man packt sich ein altes P1 Notebook in den Bastelraum bzw. Bastelkeller..
Für Schaltpläne angucken während des Lötens reichts allemal.

Positiver Nebeneffekt: Für Mucke is auch gesorgt  bestens
Gespeichert

"Auch wenn Sie's nich' vermuten, wir sind die Guten!"
ManniMammut
Lötkolbenfreak

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198



Profil anzeigen
Re: Druckansicht für die Tuts
« Antwort #8 am: August 7, 2005, 12:31:14 »

@StarGoose: ich hab sone Funktion auch bisher immer vermisst, weshalb ich auch eine Fineprintlizenz besitze.

So, jetz fangen die abgehobenen Ideen an: Man könnte auch den Konsolenbrowser "links" einsetzen, der nur Reintext anzeigen kann Beam me up, Scotty!
Gespeichert

Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!