Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Mai 25, 2020, 12:44:48
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Sonstiges
| |-+  Lob, Kritik & Anregungen
| | |-+  Website
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: Website  (Gelesen 4063 mal)
deed[*LdC*]
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43


Son of Northern Darkness


Profil anzeigen WWW
Website
« am: Juli 22, 2005, 01:09:17 »

hallo!
ich hab da mal ne frage:

"Mit welchem Programm ist denn diese Seite generiert?"
(weniger das Forum als die Hauptseite)

THX für eure tipps, hab da nämlich so persönliche Probleme mit FrontPage und suche nach Alternativen...
Gespeichert

ManniMammut
Lötkolbenfreak

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198



Profil anzeigen
Re: Website
« Antwort #1 am: Juli 22, 2005, 01:18:34 »

*würg* Frontpage headcrash

Wenn schon so zusammengeklixte Websites, dann mit nem gescheiten WYSIWYG-Editor, wie z.B. NVU (basiert auf der Mozilla-Engine).

Alternativ ist ALLES KOMPLETT SELBER in HTML texten natürlich das beste (v.A. weil man selbst am meisten durchblickt, was wo wie genau überhaupt passiert)
Gespeichert

Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re: Website
« Antwort #2 am: Juli 22, 2005, 02:09:22 »

Man nehme einen halbwegs guten Texteditor, man lerne HTML-Syntax und man schreibe dann eine Portalseite. Klingt unwahrscheinlich ist aber so.

Aber um zu deinem Problem zu kommen, gut dass du nicht gleich Word genommen hast, um deine Page zu schreiben, Frontpage(FP) ist schon schlimm genug, Dreamweaver(wenn man es sich leisten kann) ist eigentlich ganz nett auch wenn nicht mackellos, dafür versucht er nicht sofort alles mit Styles zu vermüllen, wie FP, so dass die  WYSIWYG-Schritte im Quellmodus schon viel besser nachvollziehbar und editierbar sind.
Gespeichert

Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re: Website
« Antwort #3 am: Juli 22, 2005, 06:44:52 »

ich find die fragestellung schon ein wenig lustig, das suggeriert, das man webseiten grunsätzlich nur 'generieren' kann. insofern ist das 'programm' wohl 'extis brain 2k5' ... ich empfehle ultraedit, hier hat man für php und co auch syntax-highlightning und kann per ftp direkt an den dateien aufm server arbeiten.

mit html alleine kommt man heutzutage sowieso nicht unbedingt sehr weit, von daher empfiehlt es sich, gleich auch grundlagen zu mindestens einer beliebigen skriptsprache draufzuschaffen - denn selbst wenn man ein fertiges kit wie mambo oder nuke nutzt, bleibt man sehr schnell haengen, wenn man so gar keinen plan von den zusammenhaengen in php und sql hat. die meisten schaffen nicht mal die installation.

wenns denn wirklich nur ne kleine auchwenndieweltsnichbrauchaberhierbinichaufmeinerpage-seite werden soll, lohnt sich vermutlich das anschaffen teurer software nicht, trotzdem fand ich persoenlich adobe golive ganz brauchbar fuer einsteiger, da auch hier ohne große umwege der relativ uebersichtliche quelltext editierbar ist. ansonsten wurde dreamweaver ja schon empfohlen, aber ich glaube bei solchen programmen verbringt man mehr zeit mit der einarbeitung und suche nach plugins oder teilstuecken fuer irgendwelche effekte, als das man wirklich was sinnvolles zusamenklickt.
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
StInk0R
Gast


E-Mail
Re: Website
« Antwort #4 am: Juli 22, 2005, 10:28:49 »

Ich nutze eine Mischung aus NetObjects Fusion 5.0 für den Grundaufbau, Bilderpositionen etc.... Styles mach ich mit Photoshop und CorelDraw... Dann wird das ganze mit SelfHTML noch mal durchgearbeitet und sachen wie about:blanc-Verlinkungen oder so angebracht... macht Arbeit, aber nich mal halb so viel wie reines HTML

www.vespa-50.de basiert auf einem Grundstyle, ist aber finde ich ganz annehmbar... Das Forum wird zur Zeit noch an diesen Style angepasst...
Gespeichert
crx|psYcho
Herr der Lüfter

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 390


be yourself... psYcho


Profil anzeigen WWW
Re: Website
« Antwort #5 am: Juli 22, 2005, 13:16:31 »

grafiken: beliebiges programm deiner wahl... ich nehm schon jahrelang photoshop... bzw hab noch nie mit was anderem egarbeitet Grin

code: als Code-Editor empfehl ich gerne das schon von Falzo genannte UltraEdit32
als alternative und worauf ich nun umgestiegen bin: Notepad+

nachschlagewerk: http://de.selfhtml.org ... falls du das nicht online lesen willst gibt es unten nen download link....

ansonsten gibt es auch noch SelfPHP...aber glaube hast erstmal dann mit html zu tun...

wenn du weiterführende links willst musste halt per google passende webdesign/html/php foren/webseiten durchgehen... o.a.
Gespeichert

BigMob
Gast


E-Mail
Re: Website
« Antwort #6 am: Juli 23, 2005, 06:35:30 »

Und wer kein Geld für Photoshop hat steigt auf "Macromedia Fireworks (mx)" um Wink

oder dieses kostenlose tool ehm... ach wie heiss das.... "GIMP"
Wobei ich davon nicht so begeistert bin
Gespeichert
da_bigboss
Case-Konstrukteur

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 552


ich habe keine Wakü!


Profil anzeigen WWW
Re: Website
« Antwort #7 am: Juli 23, 2005, 10:56:49 »

Ich geb dir nen Tipp:
schaff dir ein HTML-Buch an (hab da HTML 1000 Fragen & 1000 Antworten), les die ersten 20 Seiten durch und probiere dein gelerntes gleich aus. Wenn es dann schwieriger wird kannste dich an eine erste Homepage rantrauen.

Ach und ich benütz den Editor von Windoof und bin damit zufrieden  Smiley
Gespeichert

Gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden!
deed[*LdC*]
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43


Son of Northern Darkness


Profil anzeigen WWW
Re: Website
« Antwort #8 am: Juli 31, 2005, 18:30:18 »

OK!
danke!
das war ja schon mal ne ganze menge...werd ich wohl mal durchprobieren...

HTML-kenntnisse hab ich schon etwas (zu bewundern auf www.badhtml.de.vu), aber das war mehr nur so zum ausprobieren von java-script, außerdem hat die Werbung genervt...und da ich jetzt zum DSL auch ne werbefreie .de-Domain bekommen hab, wollt ich mal 'n bissl was "besseres" machen...

also dann, bis Später...
Gespeichert

Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!