Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Januar 17, 2019, 14:28:28
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
  Zeige Beiträge
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 ... 47
1  LCDs und -Software / LCDs Allgemein / Re: PSOne TFT an PC am: Juli 1, 2005, 17:31:47
Entweder du findest zum Display im Internet Datenblätter oder du kannst es knicken.

Mehr kann ich auch nicht zum Thema sagen. Sorry.

Spunky
2  Offizielle DCMM Foren / DCMM 2004 - 2011 / Re: TV-Reportagen am: Juni 14, 2005, 22:12:56
@Dietz:
Sei mal etwas selbstbewusster. Niemand ist "unfotogen".

Sag einfach, du hattest einen Cameo-Auftritt:
Zitat
Unter einem Cameo-Auftritt (auch Cameo) versteht man das überraschende, kurze Auftreten einer bekannten Person in einem Film. In weiterer Abgrenzung zur prominent besetzten Nebenrolle steht bei einem Cameo-Auftritt der Bekanntheitsgrad des Darstellers zur Drehzeit in einem starken Missverhältnis zur Bedeutung der Rolle.

Damit musst du angeben. Grin Grin Grin
3  Offizielle DCMM Foren / DCMM 2004 - 2011 / Re: TV-Reportagen am: Juni 12, 2005, 19:58:24
Genau! Alles Ignoranten! Ausser Novgorod! Grin

Ich stimme euch zu. Die TV-Beiträge entsprechen der heute typischen Medienkultur. Schade, daß auch arte dabei mit macht.

Übrigens, Blocki, sowas nennt man Cameo-AuftrittGrin

Spunky
4  Offizielle DCMM Foren / DCMM 2004 - 2011 / Re: TV-Reportagen am: Juni 9, 2005, 22:21:24
übrigens, das fernsehteam:

und der typ im grauen pulli mit kippe im maul
5  LCDs und -Software / LCDs Allgemein / Re: Digicam am: Mai 30, 2005, 15:39:09
Ich glaube auch nicht, daß ein 60000 bis 130000-Pixel-vollfarb-TFT noch per I2C angesteuert wird. Dafür ist der Bus zu langsam. Das Display wird ja quasi in echtzeit angesteuert.
Ich denke, so wie ich die Testberichte von Digicams interpretiere, erledigt die Ansteuerung der Kameraprozessor, ein extrem hoch spezialisierter Signalprozessor. Denn der steuert nicht nur das TFT, sondern auch das Auslesen des CCD, die üblichen Blidkorrekturen (nachschärfen, Weissabgleich usw in Echtzeit für die Anzeige) umrechnen in JPEG und abspeichern auf der Speicherkarte. Der Prozessor in meiner Kamera kann sogar nachträglich rote Augen identifizieren und korregieren.

Vielleicht gibt es billige Kameras mit serien-Displays, zu denen man eventuell Daten findet. Aber dazu müsste man verdammt viel glück haben und dann noch die Zeit für wochenlanges Display-Basteln.

Sorry Jungs, ich habe momentan nicht viel Zeit zum Elektronikbasteln.

Fangt vielleicht erstmal mit nem Noki-Handy-Farbdisplay an. Dazu gibt es bereits genügend Anleitungen im Netz. ;-)
6  Offizielle DCMM Foren / DCMM 2004 - 2011 / Re: TV-Reportagen am: Mai 30, 2005, 11:57:19
So wie es aussieht, wurde das Video von cttv sehr grob geschnitten. Es handelt sich nicht um die gesamte Sendung.

Spunky
7  News und Off Topic / Off Topic / Re: Wie siehts auf euerm Desktop aus ? am: Mai 6, 2005, 22:21:09
Ich hab mal ein Bildschirmfoto gemacht.
Weil es so gross ist (3072x2304) hier nur ein Ausschnitt.
Mal eine etwas andere Sichtweise auf das M-FAQ-Forum.  Cheesy

[gelöscht durch Administrator]
8  Offizielle DCMM Foren / DCMM 2004 - 2011 / Re: DCMM in der Presse am: Mai 6, 2005, 13:42:12
also des mit der Puppe würd ich net so eng sehen, das Kalle nur zum Spaß bastelt und es ihm dabei net wirklich auf perfektion ankommt, würd er jedem so ins Gesicht sagen wenn man ihn darauf anspricht (und hat er auch schon öfters getan Wink )

Das kommt halt bei unserer Medienberichterstattung für Aussenstehende anders rüber.  Da werden dann solche Beispiele genommen, um dann die komplette Modding-Szene als dumme Deppen hinzustellen.

Mit der Toleranz für die Hobbys anderer ist es in Deutschland leider nicht weit her. Wink

Spunky
9  Offizielle DCMM Foren / DCMM 2004 - 2011 / Re: DCMM in der Presse am: Mai 6, 2005, 13:10:58
Nix Ignoranz! Sachlich begründen, warum die Puppe wohl so billig wirkt. Wie ich in meinem Kommentar bei Heise schrieb, vermute ich mal, ihm ging es letztes Jahr wie Rainer in diesem. Rainer musste seinen Tauscherhelm auch an einem Tag zusammen bauen, weil das Fernsehen ihm dabei zuschauen wollte.

Spunky
10  Offizielle DCMM Foren / DCMM 2004 - 2011 / Re: DCMM in der Presse am: Mai 2, 2005, 12:06:32
Die Kommentare zu den Bildern sehe ich teilweise schon am Rande zur Beleidigung. Für den Autor war der Besuch der DCMM wohl eine Strafaktion und er musste seinen Frust bei den Kommentaren ablassen.  Angry

Spunky
11  Offizielle DCMM Foren / DCMM 2004 - 2011 / Re: DCMM in der Presse am: April 29, 2005, 22:42:18
Das war nen Sonntag? OHGOTT, mein ganzer Kalender hat sich um einen Tag verschoben.  Grin
Oder der von Focus...  Wink

Danke für den Scan.. äh fürs abfotografieren.
12  LCDs und -Software / LCDs Allgemein / Re: LCD + Controller anschliessen am: April 27, 2005, 21:18:12
LCDController
D0XD0
D1XD1
D2XD2
D3XD3
DISPOFFYDIS
FRAMEYD
NC(No Connection / nichts angeklemmt)
LOADLP
CPXSCL
VDD+5V
VSS0V GND
VEE-24V
V0-17V Contrastpoti
FGND0V GND
Was V0 betrifft, hast du genaueres Schaltbild im Datenblatt auf Seite 10.
Weitere Infos auch hier: http://www.mdejong.de/applic.htm

HTH
Spunky
13  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: analoge Spannung per USB regeln am: April 26, 2005, 21:10:15
Es geht billiger, braucht aber ein bisschen mehr Bastelarbeit. Der wahnsinnige Igor Cesko hat einem Atmel AVR-Mikrocontroller USB bei gebracht. Mit ein etwas Programmierarbeit kann man dieses für seine Ansprüche anpassen.

Was du suchst, ist der USB-8/16bit converter. Ein einfacher Mega8 mit Quarz reicht.

Allerdings ist es nicht ganz einfach.

Warum ich ihn als "wahnsinnig" bezeichne? Einer der so genial ist und den USB-Stack auf einem billigen Mikrocontroller implementiert und jetzt auch noch die schnellere Version (mega48) ohne Zusatzchips Ethernet sprechen lässt, muss sich schon mit seiner Genialität sehr dicht am Wahnsinn befinden. Wink 
Ein dickes respekt respekt respekt respekt für den Slovaken.

Spunky
14  LCDs und -Software / LCDs Allgemein / Re: Reichelt LCD am: April 22, 2005, 09:45:36
Gut zu sehen auf diesem Bild: http://www.modding-faq.de/modd...lcd_blau/07.jpg

Vor der Platine liegt die "Wanne" mit 36 LED (kleine dunkle Punkte). Diese sind in durchsichtigem Kustharz vergossen.
Davor liegt die Streufolie, die für eine gleichmässige Beleuchtung sorgt.

Eine eigene LED-Beleuchtung zu bauen, ist schwierig, da die LED sehr flach sein müssen und deren Abstrahlwinkel möglichst gross ist.

Spunky
15  LCDs und -Software / LCDs Allgemein / Re: schaltplan für lcd mit 18pins am: April 21, 2005, 18:19:51
Das Thema hatten wir hier schon einmal:
http://www.modding-faq.de/Foru...p?topic=10308.0

Schau mal nach, ob dir die Infos reichen.

Spunky
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 ... 47

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 22 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!